In Burhafe stand die Turnbewegung 1974 bereits in den Startlöchern um direkt mit dem Neubau der Sporthalle eine entsprechende Abteilung im BSC zu gründen. Die ersten Übungsleiterinnen und somit Initiatoren der Sparte waren Christiane Martin und Gisela Schulz.

Heutzutage bilden die Turner, die in allen Altersklassen vertreten sind, ein großes Standbein des BSC Burhafe. So wird im Kinder und Jugendbereich das Eltern–Kind-Turnen (ab dem 1. Lebensjahr) und das Kinderturnen angeboten, wo das spielerische Entdecken der Turnwelt bzw. die ersten Schritte zum Geräteturnen vermittelt werden.

Für Frauen, die ihren Kreislauf in Schwung bringen oder den Alltag hinter sich lassen wollen, wird Step Aerobic oder Gymnastik mit Gedächtnis- und Konzentrationstraining angeboten. Auch für jung gebliebene ab dem 64. Lebensjahr bietet die Sparte wöchentlich ein spezielles Turn- und Fitnessprogramm in der Sporthalle an.